Drei neue, spannende Kunden für 2017

Im ersten Halbjahr haben wir drei neue, sehr spannende Kunden dazugewonnen:

A&O Hotels und HostelsRinghotels, und bereits 2016 begann die Zusammenarbeit mit Romantik Hotels, für die in diesem Jahr weitere, regionale Seminare geplant sind. A&O ist unser erster echter Hostel-Kunde. Die Szene ist stark umkämpft. Das Produkt entwickelt sich rasant und konkurriert zusätzlich mehr und mehr übergreifend mit der Budget-Hotellerie. Bewertungen spielen dabei eine sehr große Rolle. Sowohl die Ringhotels als auch die Romantiker sind meist inhabergeführte Familienbetriebe, die unser Engagement in der Kettenhotellerie bei Accor und Motel One wunderbar ergänzen. Danke für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit an alle Drei!


Saisonstart auf Zypern

Saisonstart mit Thomas Cook auf Zypern
Saisonstart mit Thomas Cook auf Zypern

Während in Mitteleuropa der Winter nochmal zurückgekehrt ist, herrscht auf Zypern bereits Sommer. Für unseren Partner Thomas Cook durften wir das Seminar "Gästekritik erfolgreich meistern" mit 30 sehr engagierten Hotelmanagern realisieren. Die Saison auf der Insel verspricht rekordverdächtig zu werden: Südzypern ist als Reiseziel beliebt wie noch nie.


Seminar hoch über Wien

Für Accor Hotels sind wir seit einigen Jahren mit unserem Seminar "Hotelbewertungen richtig nutzen" regelmäßig in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Seit Anfang 2016 wird das Seminar innerhalb der "Académie Accor" angeboten. Diesmal wurden wir dazu nach Wien eingeladen und freuten und auf eine ganz besondere Seminarlocation - hoch über den Dächern Wiens - im Sofitel Vienna Stephansdom. Traumhaft! Merci beaucoup!


Tourismuspartner an der Nordsee

Für einen Seminartag in St. Peter-Ording und einen Vortrag in Otterndorf sind wir Ende der Woche an die Nordseeküste gereist. In St. Peter-Ording ging es diesmal um Gästekritik als Fortsetzung des Hotelbewertung-Seminars vom letzten Jahr. In Otterndorf hatten wir für die diesjährige Gastgeberversammlung einen Auszug aus unserem Seminar "Vom Looker zum Booker" dabei. Die Reisezeit nutzten wir - wie immer - für Neues, Ideen und Inputs. Neben Wattenmeer und Deich in den Seminarorten haben wir uns in Hamburg das Scandic Hamburg Emporio (das gute Ideen bzgl. Gästeüberraschungen umsetzt) und das "Ahoi", ein neues Burger-Restaurant von Steffen Henssler angesehen.


Interview im Wirtschaftsteil der "VN"

Vorarlberger Nachrichten: Keine Angst vor Kritik mit Alexander Fritsch & Holger Sigmund
Vorarlberger Nachrichten vom 20.03.17

 

Ergebnis eines Interviews mit den "Vorarlberger Nachrichten": Wir geben einen Überblick zu aktuellen Themen für die heimische Hotellerie und informieren über die bald stattfindenden Seminare im Rahmen von "Gastgeben auf Vorarlberger Art".

(Artikelbild per Klick vergrößerbar)


Tourismuspartner auf der ITB

Schon wieder eine Woche her ist sie: die weltweit größte Tourismusmesse ITB. Wie jedes Jahr waren wir mit dem Update unseres Seminarprogramms dabei und durften viele tolle Gespräche rund um Bewertungen, Gästefeedback, ORM und Direktbuchungen mit Hotels, Hotelketten, -kooperationen und Destinationen führen und frische Ideen beim Messerundgang und in Berlin sammeln.


Tourismuspartner wünscht ein Gutes Neues Jahr!

Anfang Dezember bildete unsere Seminar-Tour quer durch Deutschland mit Stationen in Berlin, Hamburg, Frankfurt und München den Endspurt unserer öffentlichen Seminarreihe für 2016. Ein Highlight zum Jahresende waren anschliessend noch 2 Seminartage auf der schönen Insel Rügen. Heute geht die erste richtige Arbeitswoche 2017 zu Ende, in der wir schon jetzt auf einen spannenden Terminkalender schauen dürfen. Wir danken all unseren Teilnehmern und Kunden für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit und wünschen ein erfolgreiches, gesundes und ein Gutes neues Jahr!


Seminare & Coachings in Saas-Fee und Zermatt

Bereits zum fünften Mal durfte Tourismuspartner auf Einladung von Ritzy*, der Weiterbildungsinitiative für die Hotellerie im Wallis, Seminare durchführen. Neben Trainings zu Hotelbewertungen in Saas-Fee und Zermatt erfreuten sich auch unser neues Seminar "Gästekritik: On- und Offline" sowie die individuellen ORM-Coachings von Hotels regen Zuspruchs. Wie immer in der Schweiz perfekt: Die schnelle und komfortable Zuganreise und das Bergpanorama (auch wenn da und dort das Offline-Marketing noch in den 80ern hängengeblieben ist, vgl. mittleres Foto...).


Thomas Cook Workshop und Travel ConneXion

Wir waren vom Quality Management der Thomas Cook AG zur Frankfurter Messe eingeladen, um gemeinsam mit anderen Trainer-Kollegen Im Rahmen der "Sunny Heart Academy of Excellence" das Programm für 2017 weiterzuentwickeln. Am Abend durften wir  bei der TravelConnexion als Gäste dabei sein und mit vielen Thomas Cook'ler, Hoteliers, Leistungspartnern und Reisebüroexpedienten mitfeiern. Danke für die Einladung und den schönen Workshop-Ausklang. Wir freuen uns schon auf die neue Academy-Saison 2017!


Kreta und Rhodos für Thomas Cook

Für die "Sunny Heart Academy of Excellence" von Thomas Cook sind wir Seminarpartner im Bereich Gästefeeback, ORM und Bewertungen. Im Herbst waren wir mit unserem Thema "Mastering guest feedback: on-site and online" auf Kreta und Rhodos. Insgesamt besuchten 97 Griechische Hotelpartner und Thomas Cook-Mitarbeiter die beiden Seminartage. Ευχαριστώ πολύ an alle Teilnehmer für 2 lebhafte Seminartage!


Tourismustalk im Kleinwalsertal

Am Montag fand im Casino Kleinwalsertal die siebente Auflage des Tourismustalks statt. Alexander Fritsch war Teilnehmer an der Diskussionsrunde. » Link zu TV-Bericht


Insel-Seminare und neue Einblicke

Zurück am Bodensee von einer sehr interessanten und schönen Seminar-Reise: 2 Seminare, 7 Übernachtungen auf 3 Inseln in 6 Hotels (Shandrani Beachcomber Resort & Spa, LUX* Le Morne, The St. Regis Mauritius Resort, Eden Bleu Hotel, Le Domaine de L'Orangeraie, Six Senses Zil Pasyon) mit vielen neuen Ideen und Beispielen für unsere ORM-Seminare.


Rückblick IHK Saarland

Für die IHK Saarland dürfen wir seit 2013 regelmäßig Tourismusseminare zu Buchungsplattformen, Bewertungen, ORM und Gästekritik durchführen.

Hier ein Rückblick zu unseren beiden neuen Formaten innerhalb des Tourismuslotse Saarland: "Gastrobewertungen richtig nutzen" und "Gästekritik erfolgreich meistern: Vor Ort und online"


Seminar-Tour und innovative Hotels im Juni

Der Juni stand bei den Tourismuspartnern ganz im Zeichen zweier großer Seminar-Touren quer durch Deutschland und Österreich: Berlin, St. Peter-Ording, Hamburg, Frankfurt, Salzburg, Wien, München, Saarbrücken und Bad Hersfeld waren die Stationen. Neben unseren öffentlichen Seminarterminen gab es neue Inhouse-Seminare für die IHK Saarbrücken, St. Peter-Ording und die Romantik Hotels und schöne Abwechslung bei unseren Themen mit "Hotelbewertungen richtig nutzen", "Gästekritik on-und offline" und ganz neu "Gastrobewertungen richtig nutzen" für Restaurants.

Best Practices

Während unserer Reisetätigkeit schauen wir uns immer auch neue Hotelkonzepte an und suchen nach guten, innovativen Restaurants. Dabei testen wir, ob TripAdvisor & Co. in der Praxis bei der Auswahl hilfreich sind (ja, sie sind es;-).

Diesmal besonders spannend für uns...

...und alle mit klarer Weiterempfehlung: Das Beachmotel in St. Peter-Ording wegen seiner Leichtigkeit und Lage, das 25hours Hotel Bikini in Berlin mit der tollsten Rooftopbar und Blick über den Zoo, das erste Premier Inn der expandierenden, sehr erfolgreichen britischen Kette in Frankfurt mit "Guter-Nacht-Garantie", das neueste Novotel am Arnulfpark in München mit Gourmet-Bar-Konzept, das Restaurant "The Green Garden" in Salzburg (sehr sympathische Jungunternehmerin, wirklich grün und lecker!) und auf dem Weg nach Bad Hersfeld: das Thai-Restaurant Chaang Noi in Fulda, dem wahrscheinlich freundlichsten Asiaten Hessens.


Rache Onlinebewertung: Wie Hotelbewertungen im Internet die Branche umkrempeln

Interview mit Alexander Fritsch in der Radiosendung "Matrix" von Ö1: "Wer ein Hotelzimmer bucht, sieht davor meist online nach, welchen Ruf die Unterkunft hat. Mittlerweile gibt es viele Plattformen, auf denen Hotels, Motels und Ferienwohnungen bewertet werden. Neben dem Preis spielt die Kundenzufriedenheit dabei eine wichtige Rolle. Radiobeitrag von Lukas Plank über das diffizile Werkzeug "Onlinebewertung".


Große Hotelketten setzen auf das Know How von Tourismuspartner

Es ist ein arbeitsames Frühjahr für Tourismuspartner: Gleich zwei der ganz großen Player in der Markenhotellerie kooperieren mit uns, um ihre MitarbeiterInnen in Sachen Online Reputation Management noch fitter zu machen: Die Académie Accor von AccorHotels bietet mit unseren Seminaren ihren GMs aus den diversen Marken des Konzerns (u. a. Ibis, Mercure, Novotel, Sofitel) aktuelle Infos rund um Hotelbewertungen sowie praxisorientierte Handlungsempfehlungen.

 

Die erste Seminarrunde für den Branchen-Star Motel One fand bereits im Januar statt. In der "One University"-Tour quer durch Deutschland stand vor allem die im letzten Jahr gemeinsam mit Motel One erarbeitete ORM-Guideline im Vordergrund. Wir freuen uns auf eine weiterhin spannende Zusammenarbeit!


"Keine Angst vor schlechten Bewertungen"

Für die aktuelle Ausgabe der ÖGZ wurde Holger Sigmund von Thorsten Bayer zum Thema Hotelbewertungen interviewt. Den Artikel gibt es hier als Download:

Download
Artikel "Keine Angst vor schlechten Bewertungen." in der Ausgabe 02/2016 der ÖGZ
GA_0216_009_H_K_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB